Würdevoll Abschied nehmen

Hühner sind für viele Menschen mehr als Nutztiere. Sie sind wunderbare Zeitgenossen, die das Leben so richtig bunt und schön machen!


Doch manchmal ist es leider notwendig, ein geliebtes Huhn "ziehen" zu lassen. Sei es durch Krankheit, Alter oder einer ernsten Verletzung.

 

Wir wissen, wie weh das tut.

Aus unserer Erfahrung heraus möchten wir achtsam damit umgehen und sensiblen Hühnerhaltern Unterstützung bieten.

 

Auf Wunsch helfen wir euch dabei, würdevoll von eurem Liebling Abschied zu nehmen und das Tier ohne euer Beisein von seinen Leiden zu erlösen. Das Huhn wird nach dem Tod in eine von euch mitgebrachte, vielleicht auch verzierte oder mit Stoff überzogene Schachtel gelegt und ihr könnt es wieder mitnehmen.

 

Kosten? Keine.

 

Wer möchte, kann am Ursteirerhof eine freiwillige Spende für Hühnerfutter hinterlassen.

 

Wenn du Unterstützung brauchst, schreib uns, und wir finden einen Termin.