Hühnerladen

Hühner, die bereit für ein neues Zuhause sind

Die ersten Küken, die wir abgeben können, sind da! Wir freuen uns über den putzigen Nachwuchs auf unserem Hof.

 

Junghennen gibt es momentan noch nicht.


Überraschungseileger

Eischalenfarbe grün oder creme

biozertifiziert

 

3 Küken

2 Wochen alt

€ 8,- je Küken

 

 

Noch nicht erkennbar, wer Hahn/Henne ist.


Lavender Araucana

biozertifiziert

 

Eischalenfarbe Blau-Türkis; selten kommt es vor, dass eine Henne Eier in heller Cremefarbe legt.

 

 

 

2 Küken

1 Woche alt

€ 8,- je Küken 

 

6 Küken

4 Wochen alt

€ 14,- je Küken

 

Noch nicht erkennbar, wer Hahn/Henne ist.


Küken/Junghähne

biozertifiziert

€ 2,- bis € 3,- (je nach Größe)

 

Überzählige Hähne dürfen bei uns leben, bis sie in die Geschlechtsreife kommen und miteinander zu raufen beginnen. Bevor es zu schlimmen Verletzungen kommt, kommen die Tiere auf den Speiseplan. Wir geben immer wieder junge Hähne - bunt gemischt (2 bis 8 Wochen alt) - für jene Interessenten ab, die ebenfalls Geschmack an hervorragender Fleischqualität haben und ihre Tiere so selbst aufziehen können. Die Tiere sind nicht geimpft und haben keine Medikamente verabreicht bekommen. Ein Rezept für trainiertes Rasse-Brathühnchen können wir auf Anfrage gerne per E-Mail senden (längere Garzeit ist notwendig, dann wird es ein wahrer unvergleichlicher Gaumenschmaus). Ein Tipp: Es gibt kleine Schlachtbetriebe, die sich auf Geflügel spezialisiert haben. Man bringt die Tiere hin und kann sie nach einer halben Stunde oder Stunde bratfertig mit nach Hause nehmen. Züchter aus Kleintierzuchtvereinen haben oft die Adressen dieser Betriebe. 


Preisänderungen, Druck- und Satzfehler vorbehalten.


Infodienst - Hühnerladen

 

Da wir keine Reservierungen bzw. Vorbestellungen annehmen können, bieten wir unseren Kunden gerne den Hühnerladen - Infodienst in Form unseres Newsletters an, den Sie bei Interesse abonnieren können.

 

Im Newsletter informieren wir laufend über Neuerungen im Hühnerladen bzw. über Tiere, die wir abgeben können und geben Tipps und Wissen zur Hühnerhaltung weiter. Somit bleiben sie informiert.